• Register

DTGB zu Gast bei Landrat Thomas Will

DTGB zu Gast bei Landrat Thomas Will

Im Groß-Gerauer Landratsamt stellte eine Delegation des »Deutsch-Türkischen Gewerbebunds Rhein-Main« (DTGB) Landrat Thomas Will die Arbeit und Ziele ihres Verbandes ...

Im Groß-Gerauer Landratsamt stellte eine Delegation des »Deutsch-Türkischen Gewerbebunds Rhein-Main« (DTGB) Landrat Thomas Will die Arbeit und Ziele ihres Verbandes vor. Seit nunmehr neun Jahren arbeiten hier inzwischen über einhundert Firmen zusammen, keineswegs nur türkischer Nationalität, wie Vorsitzender Tibet Altintas aus Rüsselsheim betont. Mit ihrer Zusammenarbeit, aber auch mit ihren vielfältigen sozialen Aktivitäten wollen die deutschen und türkischstämmigen Unternehmer in die Region hineinwirken und das »Miteinander« in der Gesellschaft stärken. Dabei will man ganz besonders auch Migranteneltern ansprechen und dort zum Beispiel für eine gute Schulbildung und eine berufliche Qualifizierung der Kinder werben. Man verstehe sich nämlich keineswegs als Minderheit, sondern ganz bewusst als integraler Teil der deutschen Gesellschaft, so Altintas. Über 20 Ausbildungsplätze hat man bei im DTGB organisierten Firmen in den letzten Jahren neu geschaffen. Eine Initiative, die beim Landrat große Anerkennung fand: »Sie haben die Zeichen der Zeit erkannt, nur mit hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann unsere Region ihre gute Position im internationalen Wettbewerb halten und ausbauen - und gerade bei Kindern aus Migrantenfamilien sind hier noch längst nicht alle Potenziale ausgeschöpft.«

quelle:http://www.echo-online.de/region/ruesselsheim/DTGB-zu-Gast-bei-Landrat-Thomas-Will;art1232,1201154

 

Menu

Kontakt